RSS

Montag, 17. September 2012

Pinwheel-Quilt

Langsam wird er nun fertig werden mein Pinwheel-Quilt.
Heute habe ich die Ränder angenäht und dann schon das Sandwich vorbereitet. Noch ist die Rückseite am Boden festgeklebt, aber morgen werde ich dann alles abmachen und mit dem quilten anfangen.


Dienstag, 11. September 2012

kleine Quilts / Snap Sacks

Ich hatte mir vor einiger Zeit bei der Quiltzauberei kleine Snap Sacks geleistet :-) Dachte mir, da ich Patchwork-Anfänger bin, wäre das doch mal ne gute Idee, kleine Quilts anzufertigen zum üben.
War in der Tat auch gar nicht wirklich so einfach, alles in inch, wo ich doch bisher in cm genäht hatte. Ich hab mir extra zwei inch-Lineale besorgt, das war eine absolut richtige Entscheidung. Ich mag die neuen Lineale echt gern und komme gut damit klar.

So, jetzt aber mal Fotos, doof, dass ich die Tüten schon entsorgt habe, ich schreib die Namen mal mit dazu:

Als ersten hab ich den "April Flowers Quilt" genäht:



Er sieht hier auf dem Foto ein wenig schief aus, ist aber gerade geworden. Das liegt nur am Foto, er "hängt" ein wenig schräg auf dem Stuhl.

Danach hab ich dann gleich den "Autumn patches" genäht:


Auch hier ist es so, er ist gerade, das Foto ist ein bissel schief.

Als letztes hab ich dann den "Simplicity II" genäht, da ist anderes Vlies drin, deshalb schaut er auch ein wenig fest aus. Er ist mir gut gelungen, aber da gefällt mir die Stoffzusammenstellung nicht so sehr. Er ist auch der kleinste der 3 Quilts.


Einen Snap Sack hab ich noch, den "Color Fall". Nächste Woche hab ich Urlaub und genügend Zeit zum nähen :-)

Lieselarbeiten

Heute werd ich euch mal meine ersten Lieselarbeiten zeigen.

Zunächst hatte ich ja ein wenig planlos angefangen, aber dann wurde es doch ein Weihnachtsstern. Dieser ist noch nicht ganz fertig, die Randstücken muss ich noch lieseln und dann soll ja auch eine Rückseite dran und Vlies dazwischen. Wie ich das dann arbeiten muss, weiß ich noch gar nicht, deshalb liegt das Projekt derzeit auf Eis. Ich muss mich da erstmal schlau machen ...

Letztlich ist aber auch mein zweites Lieselprojekt an diesem Stillstand schuld. Patrick und ich hatten ja angefangen, einen Blumengarten zu lieseln und einiges haben wir auch schon geschafft. Da das aber einen größeren Umfang hat, wird es noch eine ganze Weile dauern, bis ich da etwas vorzeigbares hab. Jetzt hab ich aber mal die ersten Blümchen fotografiert, es fängt schon schön blumig an. Zwischen die Blumen kommt dann noch die "Wiese", also grüne Hexagone. Jetzt hab ich sie auf meinem Balkon auf einer grünen Tischdecke fotografiert.

Sonntag, 2. September 2012

Pinwheel-Top fertig

Manchmal bin ich doch echt schneller, als ich mir selber denk :-) Nachdem ich bis heute morgen gegen 2 an der Maschine saß und die Vorbereitungen für das Top fast geschafft hatte, gehts heut gleich weiter und die ersten Reihen sind schon verbunden.
.... Später am Tag -



Die Top-Breite ist mit 15 Teilen bereits erreicht, es ist 1,25 m breit.
In der Länge habe ich 23 Reihen genäht, insgesamt ist es jetzt 1,90 m lang.
Daran wird sich dann noch der Rand anschließen, mal sehen, müsste ich eigentlich diese Woche noch schaffen *freu*

Wie immer, es ist mal wieder reichlich spät, um noch ein wirklich gutes Foto zu machen, man sieht gar nicht, dass in der Mitte nicht etwa nur helle Felder vernäht sind, sondern zartbunte. Ich hab mal noch ein Ausschnittfoto gemacht, und schau mal, dass ich morgen vielleicht noch ein besseres Tageslichtfoto machen kann.

Jetzt muss ich überlegen, welche Farbe ich für den Rand nehme. Ich möchte zunächst einen schmalen farbigen Rand nähen und dann noch mal einen hellen Abschlussrand. Auch das Binding sollte wieder farbig werden. Vielleicht rot für den schmalen Rand und grün für das Binding ?

Samstag, 1. September 2012

Juchu, ich hab mir einen Anschiebetisch geleistet

Das war mal wirklich eine prima Investition, pünktlich zum Wochenende kam gestern mein neuer Anschiebetisch für meine Pfaff-Nähmaschine, auch Nina genannt. Meine Nähecke ist ja sehr klein und der Anschiebetisch passt nu ganz knapp auf meinen Nähtisch, aber es geht und ich freu mich riesig darüber. Es ist ein ganz neues Nähgefühl und jetzt fühl ich mich auch gut gewappnet für meine nächste Quiltdecke. Aber das dauert nu noch, ich nähe jetzt erstmal die Pinwheels zusammen und wenn ich die ersten Reihen verbinde, dann zeige ich euch hier auch mal ein weiteres Arbeitsfoto. Vorerst aber bitte ich um Geduld ...

Der Beginn einer neuen Leidenschaft ?

Tja, wer weiß ....
Letzte Woche, als mein Sohn krank bei mir daheim darniederlag und zu nichts wirklich Lust hatte, hab ich ihn motiviert, mal mit mir in das Buch "English Paper piecing" zu schauen, welches mir lieberweise meine Freundin Marina letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt hat.

Ich gebe zu, ich hatte es zunächst zur Seite gelegt, einfach, weil ich mir nicht vorstellen konnte, auch noch für das handnähen Zeit zu haben, wo doch meine Freizeit sowieso schon verdammt knapp bemessen ist.

 
Aber kommt Zeit kommt Rat und nun  haben wir in dieser Woche doch einige Blüten schon genäht, wobei Patrick ganz kräftig beim heften mitgeholfen hat, wie man hier gut sehen kann :-)