RSS

Samstag, 18. August 2012

Shop-Eröffnung

Tadaaa !!
Heute, am 18.08.2012 ist es soweit - ich hab mich getraut und meinen Dawanda-Shop das erste Mal befüllt.

Heute hab ich nur diesen Strang Wolle eingestellt, ich muss wohl nun endlich mal Fotos machen und dann wird morgen noch einiges in meinen Shop wandern.

Also bleibt schön neugierig und besucht mich bald mal :-)

Mittwoch, 15. August 2012

das kann dauern....

Das kann ja dauern, aber ich denke, jetzt hab ich tatsächlich die beste Idee gefunden, meine kleinen 6,5 cm Stoffschnippsel zu verwenden. Ich werde jetzt jede Menge Windmühlen nähen und dann mal schauen, was ich draus machen kann. Vielleicht werden es ja mal Mug Rugs oder Platzsets. Für eine größere Decke wird es eher nicht reichen, aber wer weiß :-)


So, Nachtrag:
Ich hab das Top wieder aufgetrennt und jetzt (19.08.12) sind 185 Pinwheels fertig. Daraus wird dann mal ein neues Top für eine Decke werden.

Top fertig

So, aus den geschnittenen Teilen, die ich mit Pat im Urlaub ja so zahlreich vorbereitet hatte, hab ich nun ein Top genäht. Ich fand die Idee total schön, aber nu ist das ganze ziemlich riesig geworden und irgendwie mir aus dem Ruder gelaufen. Nichts desto trotz werd ich die Decke fertig machen, wer weiß, wofürs mal gut ist :-)



Außerdem hab ich die Hochzeits-Seifen-Torte für meine Kollegin fertig. Muss jetzt nur noch in Folie gepackt werden, aber das mach ich erst an dem Tag, wo ich sie überreiche.



Sonntag, 12. August 2012

ob das wohl was wird....

Momentan bin ich da ein wenig skeptisch :-( Der Anfang sieht nicht wirklich so schön aus, wie ich es mir vorgestellt hab. Und ich fürchte tatsächlich ich muss die Leerfelder mit der Hand quilten...

Bin gespann, ob da wirklich ein Irish Chain Quilt draus wird. Glücklicherweise haben wir nächsten Mittwoch hier in Bayern Feieratag :-)

Montag, 6. August 2012

meine Herdabdeckung ist fertig

Hurra ! Ich habe es geschafft, noch ist sie nicht absolut gerade gequiltet, ich hab noch viel zu wenig Übung und ich wünschte mir wirklich, ich könnte mal einen Patchworkkurs machen, aber diesmal ist zumindest alles glatt, wenn auch die eine oder andere Naht noch ein wenig verzogen ist.
Und ich hab ein richtiges Binding angenäht, Rückseite mit der Hand. Das erste Mal, das hab ich mich bei der Kuscheldecke für Patrick nicht getraut, die war so groß. Ich wollte es halt unbedingt erstmal an einem kleineren Projekt ausprobieren.