RSS

Sonntag, 27. Juni 2010

Rollo für Pats Zimmer und Laptop-Haube

Patrick hatte an seiner Zimmertür noch immer so ein altes Ikea-Rollo mit einem blauen bereits sehr ausgeblichenen Stoff hängen. Der war mir schon lang ein Dorn im Auge.
Also hab ich mich in unserer Mai-Urlaubswoche drangesetzt und ein neues Stück Stoff genäht, welches wir einfach an dem alten Rollozug befestigt haben.


Weil von dem Stoff aber ein sehr großes Stück da war und uns beiden die frischen Farben gefielen und Patrick noch immer nur ein altes Tuch zum Abdecken seines Laptops hatte, hab ich ihm aus dem Rest von dem Stoff ein neues Häubchen als Staubschutz für seinen Laptop genäht, innen mit kuscheligem Flauschstoff, damit ja nix kratzt.

Jumbo-Tasche


Es ist ab und an notwendig, ein Federbett, Kissen und Laken mitzunehmen. Für diesen Fall hatte ich jahrelang eine dieser riesigen Plastiktüten vom Tchibo. Vor einigen Wochen hatte sie ausgedient und ist kaputt genug, dass sie ersetzt werden musste. Da ich ja für meinen Esstisch im Wohnzimmer eine neue Tischdecke genäht hab, hab ich die alte abwaschbare umfunktioniert und eine Jumbotasche für das Bett draus genäht. Naürlich ist sie ebenso mit einer alten Folientischdecke gefüttert. Und aus den Resten des Stoffes für die neue Tischdecke hab ich die Henkel genäht. Das ist bezogenes Gurtband, damit es auch sehr stabil ist. Ebenso hab ich eine kleine Tasche in der Mitte zwischen den Henkeln angenäht, damit es nicht so langweilig auschaut.
Das Sofakissen ist zum Vergleich 40x40

Donnerstag, 10. Juni 2010

Ersatzteil - endlich hab ich eines bekommen

Juchhu, meiner Gudrun gehts wieder gut :-) Beim Nähzentrum Rosenberger in München habe ich ein Ersatzteil bekommen können :-) Jetzt kann ich endlich wieder nähen. Ich fürchte nur, das war das letzte Stück, welches aufzutreiben war. Wenn die Feder nochmal bricht, muss ich auf Gudrun verzichten, das wäre echt traurig !

Dienstag, 8. Juni 2010

Gudrun ist krank :-(

*heul* meine Gudrun ist krank, ihr ist die Faden-anzugsfeder abgebrochen - und ein Ersatzteil ist nicht aufzutreiben :-(

Freitag, 4. Juni 2010

fertiges Top

Mein erstes Top ist soweit fertig, die Ränder sind dran. Also das ist das Stück, was einstmals eine Tischdecke werden sollte. Da ich ja keine brauche, hab ich das ganze einfach vergrößert und Ränder drangenäht. Jetzt muss ich Vlies bestellen und Rückseitenstoff, am besten vn dem grün. Aber erstmal ein Foto: